Montagsgespräch: Soziale Not und konkrete Hilfen Wie können Menschen in Not menschenwürdig leben?

20. September 2021 19:30 - 21:00 Begegnungszentrum Hannes in der Gemeinde St. Johannes Urftstr. 222
Noch sind die Folgen der Corona-Krise nicht völlig erkennbar.
Schon heute prägt strukturelle Arbeitslosigkeit unsere Stadt.
Unsere Gesellschaft verzeichnet eine zunehmende Spaltung in Arm und Reich. Die Corona Pandemie verschärft die Bildungsungleichheit weiter.
Welche konkreten Hilfen gibt es und was muss dringend getan werden?
Impulse und Gespräche mit dem Experten für soziale Fragen, Karl Sasserath,
Leiter Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach
Anmeldung Montagsgespräch Die Veranstaltung ist kostenfrei! Anzahl der gewünschten Plätze
Montagsgespräch 0Eur
Bitte melden Sie sich hier zum Montagsgespräch an.